Berlin - Hauptstadt Deutschlands

Gebäude der deutschen Hauptstadt Berlin
und Ausflugsziele in Stadt und Umfeld

Der Tierpark Germendorf


Am Eingang des Tierparks Germendorf
Das Bild ist zum Zoomen!

 


Der Tierpark in Germendorf bei Oranienburg, nordwestlich von Berlin, wurde im Jahre 2000 von der Familie Eichholz gegründet. Außer vielen größeren Tieren findet man in und um den See herum Kleingetier, wie Libellen, Frösche, Wasserkäfer und Kröten. Die flachen Uferzonen und ihre in dieser Zone wachsenden Pflanzen bieten für diese Tiere einen idealen Unterschlupf und Nahrung. Der große Teil des Tierparks besteht aus eingezäunten Arealen. Ganz praktisch hat das der Eigentümer mit dem Affenhaus gelöst. Es ist über eine Brücke mit einer Insel verbunden, auf der sich ein umfangreiches Klettergerüst befindet. So sind die Tiere in gewisser Form fast immer im Freien. Wenn es nicht so faule Vertreter wären, könnte man sie auch öfter auf der Kletteranlage beobachten.

Eingangstafel zum Tierpark
Das Bild ist zum Zoomen!
Blick über den See
Das Bild ist zum Zoomen!

Kleines Fohlen
Das Bild ist zum Zoomen!

Känguru in der Anlage
Das Bild ist zum Zoomen!

Zebra
Das Bild ist zum Zoomen!
Lama
Das Bild ist zum Zoomen!
Die Ziegenanlage
Das Bild ist zum Zoomen!
Elenantilopen
Das Bild ist zum Zoomen!

Der Emu, als einer der größten Vögel, kann ein Gewicht von sechzig Kilogramm erreichen. Mit nur ansatzweise ausgebildeten Flügeln sind unter dem haarähnlichen Gefieder verborgen. In den Ebenen des australischen Buschlandes ernährt sich der Emu von Früchten, Wurzeln und Pflanzen. Das Brüten einer großen Anzahl von dunkelgrünen Eiern übernimmt für ca. zwei Monate das Männchen.
In einem großen Gehege beherbergt der Tierpark eine große Anzahl von Bennttkängurus. Ihre kräftigen Hinterbeine ermöglichen es Ihnen, gewaltige Sprüche von max. neun Metern zu machen. Das Jungtier bleibt bis max. zehn Monate im Beutel des Tieres, bleibt aber noch weitere zwölf bis achtzehn Monate bei seiner Mutter.

Der Park hat eine große Anzahl von Spieleinrichtungen für den menschlichen Nachwuchs, der auf ausleihbaren Bollerwagen durchs Gelände bugsiert werden kann. Für eine ausreichende gastronomische Versorgung und noch mehr Parkplätze ist ebenfalls gesorgt.

Fazit: Eine gelunge Einrichtung, die sehr empfehlenswert ist!


Größere Kartenansicht

Urlaubsreisen zu den deutschen Reisezielen finden Sie auf dem Reiseportal: Familienreisen Europa + weltweit mit einer Fülle von Familienreisen in Deutschland und weltweit.

Familienreisen Deutschland, Europa und weltweit.

Nach oben!